Wettbewerb
    Ivor Prickett, Young men guard the neighborhood of Zamalek from looters and gangs, aus der Serie: Days of Anger, 2011
    Julian Röder, Aus der Serie Available for Sale, 2007 © Julian Röder, Ostkreuz, Courtesy Russi Klenner Berlin

    Get lucky!

    Die Hauptausstellung Get lucky! widmet sich 2014 den Versprechen von Glück in der Leistungsgesellschaft und untersucht, wie diese in der zeitgenössischen Fotografie sichtbar gemacht werden. In der Halle 12 werden Arbeiten internationaler KünstlerInnen zu sehen sein, darunter Beni Bischof, Hans Eijkelboom, Stephanie Kiwitt und Jana Schulz.

    KünstlerInnen: Beni Bischof, Phil CollinsHans EijkelboomDavid Horvitz, Stephanie Kiwitt, Marco Poloni, Florian van RoekelJulian RöderJana Schulz, Sebastian Stumpf und Anna Witt

    Kuratoren: Christin Krause und Thilo Scheffler

    Ort: Halle 12

     

     

    facebookTwitterBlogVimeo

     

    f/stop 2016

    The next festival takes place from June 25th to July 3rd 2016.

     

     

    f/stop goes Nürnberg

    Die Ausstellungen „Get lucky!“ und „Personal Issues – Magazinfotografie als Statement“ werden vom 20.9. bis 5.10.2014 im Rahmen von „Offen auf AEG“ in Nürnberg zu sehen sein. Geöffnet ist immer Donnerstag bis Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Wer f/stop in Leipzig verpasst hat, kann einen Besuch hier nachholen. Außerdem präsentiert Jürgen Teller die Ausstellung „WE’VE GOT THE LOOK“ in der Akademie Galerie. Ein Grund mehr nach Nürnberg zu kommen! Eröffnet wird am 20.9.2014 12 Uhr!

    Newsletteranmeldung

    Wenn Sie regelmäßig über die Aktivitäten von f/stop informiert werden wollen, melden Sie sich bitte hier für unseren Newsletter an.